20 Jun

Feyenoord agenda downloaden

Nur auf der Suche nach den Heimspielen? Heimspiele des Fußballstadions De Kuip sind seit 1937 die Heimat des Fußballvereins Feyenoord in Rotterdam. Leen van Zandvliet, damals Vereinsvorsitzender, hat den ehrgeizigen Plan für ein 65.000-Sitzer-Stadion geschmiedet, eine revolutionäre Idee für die Niederlande damals. Die Rotterdamer Architekten Brinkman und Van der Vlugt, die die Van Nelle Factory entworfen haben, haben Pläne für ein Stadion mit zwei Tribünen, eine über dem anderen, entworfen, um die Menge in der Nähe des Spielfeldes zu halten. Neben der Stahlträgerkonstruktion besteht das Gebäude hauptsächlich aus Beton und Glas. Im Nachhinein passte diese unsinnige Funktionsarchitektur gut zur für Feyenoord charakteristischen Mentalität der Taten-eher-als-Worte-Mentalität. Das Stadion wurde 1994 gründlich renoviert und steht heute unter Denkmalschutz. Aktivieren Sie Javascript, um Spieldaten in Ihre lokale Zeitzone zu konvertieren Neben Fußballspielen wird das De Kuip auch für Großveranstaltungen und Konzerte verwendet. 1978 trat Bob Dylan als erster Popmusiker auf. Eine Tour durch das Feyenoord-Gelände beinhaltet Besuche in den heiligsten Bereichen des De Kuip, einschließlich des Spielertunnels und entlang der Touchline. Guides erzählen Geschichten über die Geschichte des Bodens und des Fußballvereins. Die Tour endet mit einem Besuch des Feyenoord Museums. Für Gruppen ab 15 Jahren steht eine spezielle private zweistündige Tour zur Verfügung.

Führungen in Niederländisch, Englisch und Deutsch sowie in anderen Sprachen sind auf Anfrage möglich. Laden Sie Feyenoord Spiele in Ihre Kalender-Anwendung herunter. Spielergebnisse und Änderungen der Zeitpläne werden automatisch aktualisiert. Inklusive Spielen in der Beker, Champions League, Europa League, Johan Cruijff Schaal, Euro 2020, falls zutreffend. Das Fußballstadion De Kuip liegt im Süden von Rotterdam und ist vom Hauptbahnhof Rotterdam in ca. 20 Minuten mit der Straßenbahn 23 und an Spieltagen auch mit der Straßenbahn 12 zu erreichen. Die Fahrt mit der Straßenbahn ist kostenlos. Neben dem Stadion stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung (an Nicht-Spieltagen).

Ähnliche Erlebnisse